Hygienekonzept

Besuch in der ZENIT Boulderhalle

  • kommt in Sportbekleidung und duscht zu Hause, Wertsachen auf das Nötigste beschränken, Umkleiden und Duschen sind nutzbar
  • bleibt zu Hause, wenn ihr Krankheitssymptome habt
  • haltet immer mindestens 2 m Abstand zu anderen Menschen
  • bringt ein Ausweisdokument mit eurer aktuellen Adresse mit
  • desinfiziert eure Hände am Eingang und tretet einzeln an die Theke, wenn ihr dazu aufgefordert werdet
  • tragt eine Bedeckung über Mund und Nase, wenn ihr nicht auf den Matten seid; während des Boulderns und auf den Matten dürft ihr die Maske absetzen
  • zahlt wenn möglich bargeldlos oder ladet ein Guthaben bei uns auf
  • wascht euch vor und nach dem Bouldern ausgiebig die Hände mit Wasser und Seife
  • benutzt vor jedem Einstieg in eine Route ausgiebig Chalk (Magnesia), vorzugsweise Liquid-Chalk
  • gegenseitiges spotten und abklatschen ist untersagt
  • nehmt besondere Rücksicht auf andere, bewegt euch umsichtig und habt Geduld
  • bringt ausreichend Wasser mit, unser beliebter SB-Zapfhahn ist vorerst gesperrt
  • geschlossene Getränke, verpackte Speisen und Artikel aus dem Shop sind weiterhin erhältlich
  • begrenzt eure Aufenthaltsdauer auf das Nötigste (2 bis 2,5 Stunden Richtwert)
  • checkt euch an der Theke aus, wenn ihr nach Hause geht
  • habt viel Spaß und genießt es, wieder zu bouldern!

Boulderampel

Unsere Boulderampel gibt Auskunft über unsere Auslastung.
So könnt ihr von zu Hause aus sehen, wie viel zur Zeit los ist und ob ihr Wartezeiten einplanen müsst.

Grünwenig los - jede Menge Platz
Orangees ist schon voller - ihr kommt aber noch rein
Rotes ist ordentlich was los - bitte plant etwas Wartezeit ein